Ferien-Tipp # 29 – Kekse backen

kekseWieso auf Weihnachten warten? Kekse backen geht das ganze Jahr. Einfach die Weihnachtsformen gegen andere lustige Motive austauschen und loslegen. Die Auswahl ist ENDLOS! Ich habe dem Teig noch geriebene Orangenschale einer unbehandelten Orange hinzugefügt und schon steckt auch die Sommerfrische im Keks.

Hier ist mein Lieblingsrezept.
250 g Mehl
150 g Butter (etwa eine halbe Stunde vorher aus dem Kühlschrank holen)
100 g feinster Zucker
1 Prise Salz
1 Ei
Mit der Hand verkneten, über Nacht im Kühlschrank stehen lassen und nach dem Ausstechen bei 220 °C etwa 8-10 Minuten backen.

Ich backe das ganze Jahr Kekse. Und auch, wenn mein Mann nicht ganz zustimmt… man kann nie genug Ausstechförmchen haben.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s